Infoabend

Thema: Beckenbeschwerden aus osteopathischer Sicht

Das menschliche Becken ist eine Region mit vielen unterschiedlichen Funktionen und Belastungen. Kommen dann noch Verletzungen oder Krankheiten der Beckeneingeweide hinzu, können sich daraus sehr unangenehme Beschwerden wie Schmerzen, Inkontinenz, sexuelle Unlust, Fertilitätsstörungen aber auch unspezifische Beschwerden, wie Kopfschmerzen oder Fibromyalgie ergeben.

In ihrem Zusammenspiel bilden die Beckenknochen, die Beckenmuskeln und die Beckenbänder eine regelrechte Wanne. In dieser liegen die Blase, dir Gebärmutter (bei Frauen), die Vorsteherdrüse (bei Männern) und der Enddarm. Die Ansteuerung dieser Region erfolgt durch ein komplexes Zusammenspiel von Rückenmarksnerven, und vom autonomen Nervensystem. Dazu durchlaufen wichtige Blutgefäße und Lymphbahnen das Becken. Kommt es hierbei zu Engpässen, sind Stauungen und Ödeme die Folge.

Auch aus naturheilkundlicher Sicht verdient diese Region unsere besondere Aufmerksamkeit. Durch den Unterbauch verlaufen das Konzeptionsgefäß, der Nierenmeridian, der Magenmeridian und der Milzmeridian. Durch den unteren Rücken verlaufen u. a. das Lenkergefäß und der Blasenmeridian. Narben können den Energiefluss in den Meridianen stören und so zu Schmerzen und zu Funktionseinschränkungen führen.
Im Becken liegen gleich zwei wichtige Energiezentren, sogenannte Chakren. Zum einen ist es das Wurzelchakra, welches dem Lebenswillen zugeordnet ist, zum anderen gehört das Sakralchakra zum Becken. Es ist der Fortpflanzung und der Sinnlichkeit zugeordnet. Sind diese Energiezentren geschwächt, schwindet die Lebensfreude, Ängste dominieren und es fällt zunehmend schwer, das Leben zu genießen.

Folgende Fragen werden in diesem Infoabend geklärt:

Wie äußern sich Beckenbeschwerden?

Was ist eine Dysfunktion im osteopathischen Sinn?

Wie werden Dysfunktionen in der Osteopathie diagnostiziert?

Wie werden Wirbelsäulenbeschwerden in der Osteopathie behandelt?

Was können Betroffene für ihre Beckenregion tun?

Der Infoabend findet am Donnerstag 19.09.2019, 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr in den Räumen meiner Osteopathiepraxis in der Johannesstraße 42 in Lahnstein statt. Der Preis beträgt 8,00 €.

 

Bisherige Infoabende:

Spannungskopfschmerz aus osteopathischer Sicht

Donnerstag 16.05.2019 – 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr – Johannesstraße 42

Rückenschmerzen aus osteopathischer Sicht

Donnerstag 11.04.2019 – 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr – Johannesstraße 42

Sportverletzungen aus osteopathischer Sicht

Donnerstag 21.03.2019 – 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr