Wichtige Information der Praxis Hoffmannbeck in der Zeit der Corona Pandemie:

Liebe Patientinnen und Patienten, die Praxis ist weiterhin geöffnet.

Osteopathische Behandlungen dürfen bei medizinischer Notwendigkeit weiterhin stattfinden. Bitte haben Sie Verständniss, dass ich in dieser Zeit auf Händeschütteln verzichte. Während der Behandlung  trage ich selbstverständlich einen Mundschutz und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in meiner Praxis.

Beachten Sie bitte Folgendes:

Bringen Sie bitte einen geeigneten Mundschutz zur Behandlung mit.

Risikopatienten mit schweren Atemwegsvorerkrankungen, schweren Allgemeinerkrankungen möchte ich bitten, im eigenen Interesse bis zur Lockerung der Beschränkungsmaßnahmen von einer Behandlung abzusehen.

Patienten mit Erkältungssymptomen möchte ich bitten, erst nach Genesung wieder zur Behandlung zu kommen.

Bitte erscheinen Sie erst kurz vor Ihrem Behandlungstermin in der Praxis, um lange Verweilzeiten zu vermeiden.

Desinfizieren Sie Ihre Hände bitte im Wartezimmer.

Bringen Sie ein großes Badehandtuch oder Laken zur Behandlung mit.

Nähere Informationen zum aktuellen Stand der COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Infektionkrankheit finden Sie unter folgendem Link:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Alles Gute und bleiben Sie GESUND!

Ihr Torsten Hoffmannbeck

Achtung!

neue Telefonzeiten in der Praxis Hoffmannbeck

Die Praxis Hoffmannbeck ist von  nun an täglich von

09.00 bis 12.00 Uhr und von

14.00 bis 16.00 Uhr

telefonisch erreichbar.

Aktuelle Pressemitteilungen:

Ein gesundes Bindegewebe zur Vorbeugung von Infektionserkrankungen

Beim Übergang vom Einzeller zum Mehrzeller entwickelte sich ein Gewebe zwischen den Zellen, Geweben und Organen. Dieses ermöglicht das Zusammenhaften und den Informationsaustausch. Außerdem schützt es vor Infektionen und anderen schädlichen Einflüssen.  Das Bindegewebe setzt sich hauptsächlich aus Zellen, Fasern und der Grundsubstanz zusammen.

Mehr erfahren Sie im Zeitungsartikel unter folgendem Link:

http://epaper.der-lokalanzeiger.de/eweb/vfa/2020/06/17/VFA9S/2/

 

Schlüsselwörter: lockdown, covid19, pandemie, hygienemaßnahmen